Zutto ne!

Zutto ne! ist ein One-Shot im fünften Band von Imadoki! Es handelt sich um eine kleine Nebengeschichte von Imadoki!, hier geht es um Tanpopo und zwei ihrer Freunde, bzw. die Freundschaft der drei.

Story

Ruri Maejima, Kazutaka Ikeuchi und Tanpopo Yamazaki sind seit ihrer Kindheit Freunde. Auf dem Nachhauseweg finden sie einen verletzten Fuchs und beschließen, ihn mitzunehmen und sich abwechselnd um ihn zu kümmern.

Kazutaka gesteht Tanpopo eines Tages seine Liebe, als Ruri vom einkaufen zurückkommt. Für Tanpopo ist er aber nur ein Freund und Ruri ist sauer, weil ihre Freundin Kazutakas Gefühle nicht versteht. Die beiden gehen sich aus dem Weg, bis Ruri an einem regnerischen Tag vergisst, nach dem Fuchs Kokuri zu schauen. Überraschenderweise treffen sich die drei, weil jeder besorgt um Kokuri war. Sie gebärt drei Junge, stirbt aber eine Woche danach. Jeder der Freunde nimmt daraufhin einen Fuchs bei sich auf und obwohl Tanpopo wegzieht, schwören sie sich, für immer Freunde zu bleiben.