Suna no Tiara

Suna no Tiara ist der vierte Band der "Yuu Watase Masterpiece Collection". Enthalten sind 3 Kurzgeschichten.

Suna no Tiara

Es heißt, dass es früher einen Überfluss an Wäldern und blaues, reines Meer auf der Erde gab. Aber nun ist die Erde von Wüste überzogen und zu den wenig verbliebenen gehört auch eine Stadt, die in der Mitte des Sandes verschwand. Manche behaupten, sie wäre eine Fata Morgana.

Tiara ist eine Prinzessin und sie ihre Familie sind auf dem Weg in die Stadt Saul, als sie plötzlich überfallen werden und alle, bis auf Tiara getötet werden. Tiara schwört Rache, schneidet sich die Haare ab und legt Männerkleidung an. Unterwegs trifft sie einen Jungen und dessen Mutter, dem sie sich anschließt.

Hatsuki Triangle

Jedes mal wenn Hatsuki Hodaka ein Bambusschwert sieht, nimmt sie die Persönlichkeit ihres alten Freundes an. Kenshi Kunie, der Mitglied in einem Kendo Club ist, will ihr dabei helfen, dieses Problem loszuwerden.

700 Nichi no Bure

Masumi Oikawa, Leiterin des Kunst Clubs, erinnert sich daran, wie sie vor zwei Jahren an einem Stück namens "Blue Magician" arbeitete.

Cover