Shishunki Miman Okotowari

Shishunki Miman Okotowari ist mit 3 Bänden abgeschlossen. Allerdings wird die Geschichte mit Shishunki Miman Okotowari Kanketsu Hen und Zoku Shishunki Miman Okotowari weitergeführt. Es sind zudem vier Romane zu der Serie erschienen.

Story

Die 16-jährige Asuka Higuchi macht sich nach dem Tod ihrer Mutter auf die Suche nach ihrem Vater. Auf dem Weg nach Tokyo macht sie Bekanntschaft mit Manato und Kazusa und erfährt zudem, dass diese ihre Halbgeschwister sind. Unglücklicherweise haben die beiden ihren Vater auch noch nie gesehen, geschweige denn getroffen. Kurzerhand beschließt Asuka, dass sie bei den beiden einzieht.

In der Schule tritt sie einem Sportclub bei und nachdem sie sich anfangs etwas dämlich anstellt, wird sie mit der Zeit immer besser. Manato und Asuka kommen sich mit der Zeit immer näher, bis plötzlich eines Tages ein neuer Lehrer an der Schule auftaucht, der enormes Interesse an Asuka zeigt.

Otome no Jijou

Die 15-jährige Hinata Kagura ist die einzige Adoptivtochter der riesigen Unternehmenskette "Kagura". Da ihre Eltern sich Sorge um das Erbe machen, möchten sie, dass Kagura endlich einen Freund bekommt. Um dies zu beschleunigen, schreiben sie eine Bekanntmachung aus, in der es heißt, dass derjenige, der Hinata bis zu ihrem 16. Geburtstag in einer Woche den ersten Kuss raubt, als ihr Bräutigam anerkannt wird und ein beachtliches "Taschengeld" in Höhe von 10 Millionen Yen erhält. Nun passt das Hinata eigentlich gar nicht, ist sie doch bereits in den bettelarmen, aber freundlichen Eiji Oshima verliebt. Dieser hat zwar kein Geld, aber "das Herz am rechten Fleck". Eiji will allerdings so gar nichts vom "werten Fräulein" wissen und auch für 10 Millionen Yen möchte er sie nicht küssen! Kann Hinata ihn am Ende doch überzeugen?

Cover

Bunko Version