Pandora Cube

Eine weitere Kurzgeschichte von Yuu Watase, die sich nicht um Liebe dreht, sondern um Freundschaft. Ein richtiger Shounen Manga, der daher auch in der Zeitschrift Shounen Jump! erschienen ist.

Story

Kazuya wird von seinen Mitschülern, besonders von seinem ehemals besten Freund, immer nur geärgert, weil er für sein Alter ziemlich klein und schwach ist. Er wird ständig von ihnen ausgenutzt, glaubt aber immer noch an die Freunschaft mit Ryouji. Als Kazuya in einer Mathestunde die Antwort perfekt weiß, obwohl er nicht aufgepasst hatte, und die Mädchen ihn vor Bewunderung umringen, wird Ryouji wütend. Im Kunstraum sperren er und seine Kumpels Kazuya in eine seltsame Box.

Glücklicherweise wird er bald von seinem einzig guten Freund, Kou gerettet. Doch gerade, als Kazuya befreit ist, erscheint plötzlich Ryouji in der Box! Diese verschließt sich sofort und man hört nur noch den Satz "Dieser soll bei Sonnenaufgang sterben." Daraufhin verwandelt sich die komplette Schule in eine Art Verlies und es erscheinen jede Menge dieser rätselhaften Boxen. Kazuya und Kou finden heraus, dass sie anhand der Symbole auf den Boxen Zahlenrätsel lösen müssen, um Ryouji wieder zu befreien. Aber wollen sie das überhaupt? Und vor allem: Wie finden die beiden Jungen heraus, in welcher Box Ryouji steckt?

Cover