Ayashi no Ceres

Ayashi no Ceres (妖しのセレス) ist in 14 Bänden abgeschlossen. 2005 (also 7 Jahre später) erschien eine Bunko Version, welche mit 7 Bänden abgeschlossen ist.

Story

An ihrem 16. Geburtstag müssen Aya und ihr Zwillingsbruder Aki zu ihrem Großvater, der ihnen ein Geschenk überreichen will. Alle ihre Verwandten sind versammelt, aber statt einer fröhlichen Geburtstagsfeier erwarten Aya und Aki schwarz gekleidete und schweigende Menschen. Ihr Großvater überreicht ihr ein Päkchen und als Aya es öffnet, findet sie darin eine mumifizierte Hand. Als sie die Hand sieht, wird ihre Tennyo Kraft erweckt und ihr Großvater gibt den Befehl, sie sofort zu töten. Aki wird beim Anblick ohnmächtig und sein ganzer Körper ist bedeckt mit plötzlich blutenden Narben.

Dieser "Test" wird immer am 16. Geburtstag eines Mikage Mädchens gemacht, da zu dieser Zeit die Himmelsfee Ceres in ihr erwachen könnte. Geschieht dies, wird das Mädchen sofort getötet, passiert das aber nicht, kann sie weiterleben. Aya soll also getötet werden, ihr Vater beschützt sie allerdings und sie kann fliehen. Im Garten auf einem Baum wird sie von einem mysteriösen Mann namens Tooya gefunden, der für die Mikages arbeitet und Aya eigentlich sofort töten sollte. Stattdessen hilft er Aya zu entkommen.

Yuuhi Aoigiri fängt Aya auf, als Tooya diese vom Baum schubst und nimmt sie im Auftrag seiner Schwester mit nach Hause. Die beiden helfen Aya und erklären ihr die Legende der Himmelsfee Ceres, die auf der Suche nach ihrem Hagoromo (Federkleid) ist und wieder ins Himmelreich zurückkehren möchte. Ein früher Vorfahre der Mikages hatte es ihr nämlich gestohlen und deswegen möchte Ceres Rache nehmen. Auch in Suzumi, Yuuhis Schwester, schlummert eine Himmelsfee und im Laufe der Zeit finden sie noch mehr Mädchen, in denen eine Himmelsfee erwacht.

Cover

Bunko Version

Charaktere

Aya Mikage / Ceres
Geburtstag: 24.09.
Alter: 16
Blutgruppe: 0
Größe: 166 cm
Hobbies: Karaoke, Telefonieren, Sammeln von Accessoires
An ihrem 16. Geburtstag erwacht die Himmelsfee Ceres in ihr. Normalerweise werden die Mädchen der Mikage Familie an ihrem 16. Geburtstag getötet, sobald die Himmelsfee in ihnen erwacht, Aya gelingt es jedoch zu fliehen. Sie zieht zu den Aogiris und versucht mit ihnen gemeinsam, Ceres Federkleid zu finden. Aya ist ein etwas wildes Mädchen, aber wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat, kann sie sehr stur sein und gibt nicht auf. Es fällt ihr schwer, gegen ihre eigene Familie zu kämpfen und besonders leidet sie darunter, Aki nicht mehr sehen zu können. Im Laufe der Zeit verliebt sie sich in Tooya.

Aki Mikage
Geburtstag: 24.09.
Alter: 16
Blutgruppe: 0
Größe: 177 cm
Hobbies: CDs mit westlicher Musik hören
Aki ist der Zwillingsbruder von Aya. Auch in ihm erwacht - unerwartet - der Urahn, der der Himmelsfee Ceres vor langer Zeit das Federkleid gestohlen hatte und Ceres zu seiner Frau nahm. Aki ist der ruhigere der beiden Geschwister und längst nicht so kämpferisch wie Aya.

Kagami Mikage
Geburtstag: 08.10.
Blutgruppe: AB
Größe: 183 cm
Hobbies: klassische Musik, er beherrscht 12 Sprachen, gehört in vielen Bereichen zur Elite

Yuuhi Aogiri
Geburtstag: 08.08.
Blutgruppe: B
Größe: 178 cm
Hobbies: Kochen, Budo-Kampfsport

Suzumi Aoigiri
Geburtstag: 05.09.
Alter: 25
Blutgruppe: 0
Größe: 162 cm
Hobbies: Shopping, Schwimmen, Japanischer Tanz

Kyu Oda
Geburtstag: 14.02.
Blutgruppe: 0
Größe: 150 cm
Hobbies: Niedlichen Kram sammeln, Handarbeiten
Kyu ist sozusagen die Haushälterin der Aogiris. Sie sorgt immer wieder für Heiterkeiten, sei es wegen ihres Aussehens oder ihres Fahrstils.

Tooya
Tooya hat sein Gedächtnis verloren und arbeitet eigentlich für die Mikage Familie. Seine Aufgabe ist es, Aya bzw. Ceres zu fangen und auszuliefern. Doch obwohl er Aya eigentlich fangen soll, hilft er ihr immer zu fliehen, was er selbst nicht ganz versteht. Nachdem Aya ihm ihre Liebe gesteht, verliebt auch er sich in sie. Er hilft Aya bei der Suche nach dem Federkleid und versucht gleichzeitig herauszufinden, was und wer er ist. Aus seinem Arm kann er einen Dolch ziehen.

Chidori Kuruma
Geburtstag: 03.02.
Blutgruppe: B
Größe: 150 cm (im verwandelten Zustand 165 cm)
Hobbies: Fotos, Printclubs, Sammeln von Accessoires, Aufklebern etc.
Chidori ist eine Grundschülerin, doch auch in ihr erwacht eine der Himmelsfeen. Sie kann sich dadurch in eine ältere Version ihrer selbst verwandeln. Sie schließt sich Ayas Gruppe auf der Suche nach dem Federkleid an.

Shuro Tsukasa

Kei

Alexander O. Howell (Alec)
Geburtstag: 24.12, geboren in Schottland
Blutgruppe: B
Größe: 179 cm
Hobbies: Anime, Games (vor allem Super Mario), Figuren, Entwicklung von Robotern, Ölmalerei